Ab sofort können Sie uns auch über WhatsApp erreichen!

Mit unserem neuen WhatsApp-Service stehen wir Ihnen bei allen Angelegenheiten zur Verfügung.

„Literarischer Herbst“ in den Goethegärten

HGB Hamm Literarischer Herbst GoethegärtenVon Anfang an waren die Goethegärten als Begegnungsstätte für Mieter und Bewohner des Quartiers geplant. Vor allem das zentrale „Wohncafé“ eignet sich für Veranstaltungen aller Art gerade zu ideal. Zum zweiten Mal seit der Eröffnung wurde es zur Station im Rahmen des „Literarischen Herbstes“. Am 26.11. präsentierte Lothar Schröer sein aktuelles Buch „Märchen gegen das Vergessen“.

 

 

HGB Hamm Literarischer Herbst GoethegärtenDemenz: Märchen vermitteln Sicherheit

So wie auch Musik zahlreiche Erinnerungen an Kindheit und Jugend wecken kann, vermögen auch die traditionellen Geschichten der Brüder Grimm oder Hans Christian Andersen Demenzerkrankte in frühere Zeiten zurückzuversetzen, Sicherheit zu vermitteln, zu beruhigen und zu entlasten, sodass auch Gespräche wieder möglich werden.

Als ausgebildeter Märchenerzähler und Coach ist der gebürtige Hammenser ein Experte für diese Themen. Das Buch, ein Gemeinschaftswerk mit Marianne Vier, enthält neben 40 speziell aufbereiteten Märchen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Vorlesen. Rund 30 Kulturinteressierte wollten sich diese (bei aller Ernsthaftigkeit) unterhaltsame Veranstaltung nicht entgehen lassen. Das Thema „Märchen und Demenz“ sorgte auch anschließend noch für Gesprächsstoff im „Wohncafé“.