Ab sofort können Sie uns auch über WhatsApp erreichen!

Mit unserem neuen WhatsApp-Service stehen wir Ihnen bei allen Angelegenheiten zur Verfügung.

Grundsteinlegung beim Mehrfamilienhaus „Nordstern“ im Norden Hamms

HGB Hamm Datenblatt Neubau - Stettiner-Str, Ecke Bockumer WegAm Freitagmorgen wurde im Hammer Norden der Grundstein für das neue dreistöckige Wohnhaus an der Stettinger Straße / Ecke Bockumer Weg gelegt.

Seit dem Gießen des Fundaments vor etwa drei Wochen hat sich einiges getan. So steht bereits jetzt ein großer Teil des Rohbaus. Lob für diesen rasanten Fortschritt sprach nicht nur unser Geschäftsführer Herr Thomas Jörrißen aus. Auch der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Herr Oskar Burkert lobte die HGB. Denn die Höhe der öffentlichen Mittel ist in der Geschichte der Hammer Wohnungsunternehmen ziemlich einzigartig. Von den 3.2 Millionen €, die investiert wurden, stammen 2.534.200,00 € aus öffentlichen Mitteln. Zusätzlich hat Herr Burkert sich bei der gesamten Belegschaft für die geleistete Arbeit bedankt. Schließlich sorgt diese mit dafür, dass aus diesem Bauvorhaben ein beachtliches Mehrfamilienhaus wird.

24 neue barrierefreie Wohnungen werden voraussichtlich im Sommer 2018 bezogen

Im Sommer 2018 soll das Gebäude fertig sein. Insgesamt umfasst das Mehrfamilienhaus 24 neue Wohnungen, davon sind 15 Zweipersonen- und 9 Einpersonenwohnungen. Die Wohnungen werden zwischen 47 und 62 Quadratmeter groß sein. Zusätzlich sind alle Wohnungen barrierefrei, die Aufzüge bieten genug Fläche, sodass auch Rollstühle ohne Probleme Platz finden können.

Unsere Bürgermeisterin Ulrike Wäsche ist froh darüber, dass der Bedarf an benötigten Ein- und Zweipersonenwohnungen gedeckt wird. So teilte sie dem Westfälischen Anzeiger mit, dass auch zukünftig in den sozialen Wohnungsbau verstärkt investiert wird. Bei der Grundsteinlegung wurde eine aktuelle Ausgabe des Westfälischen Anzeigers sowie einige Münzen in eine Wand eingemauert.

Westfälischer Anzeiger – Ausschnitt 24.07.2017, Seite 19