Neubau an der Brändströmstraße

Geplant wurde der Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 20 öffentlich geförderten Wohnungen. Das Haus wird in massiver Bauweise errichtet und wird zweigeschossig.

Die Wohnungen richten sich an Ein- bis Dreipersonenhaushalte und haben dementsprechend verschiedene Quadratmetergrößen. Zusätzlich verfügt das Mehrfamilienhaus über einen behindertengerechten Aufzug mit zwei Haltepunkten sowie einem extensiv begrünten Flachdach.