Ab sofort können Sie uns auch über WhatsApp erreichen!

Mit unserem neuen WhatsApp-Service stehen wir Ihnen bei allen Angelegenheiten zur Verfügung.

Literarischer Herbst 2017 in den Goethegärten

Wie jedes Jahr fand auch dieses Mal eine Veranstaltung des „Literarischen Herbstes“ im Wohncafé der Goethegärten statt. Das Wohncafé eignet sich ausgezeichnet für Veranstaltungen dieser Art, weshalb schon zum dritten Mal AutorInnen in den gemütlichen Räumlichkeiten auftraten. Bei dieser Literaturveranstaltung stellen bekannte aber auch neue Schriftsteller ihre aktuellen Werke vor und laden zur Diskussion ein. Ein echtes Muss also für alle Literaturliebhaber.

Idealer Veranstaltungsort

Am 14.11.17 stellte Anna Galkina im Wohncafé der Goethegärten ihren Roman „Das neue Leben“ vor ausverkauftem Publikum vor. Es handelt von Nastja, einem Mädchen aus Riga, die mit ihrer Familie Ende der 80er Jahre nach Deutschland auswandert. Die Autorin, selbst in Moskau geboren und aufgewachsen, erzählt von den Schwierigkeiten der Integration und den Anfängen eines neuen Lebens. Dieses Thema sorgte anschließend an die Lesung für reichlich Gesprächsstoff.