Ab sofort können Sie uns auch über WhatsApp erreichen!

Mit unserem neuen WhatsApp-Service stehen wir Ihnen bei allen Angelegenheiten zur Verfügung.

„WohneNRW-Tag“ – der Tag für die öffentliche Wohnraumförderung in Nordrhein-Westfalen!

Erstmalig initiiert das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG) den Tag der Wohnraumförderung am 07. August 2020.

Das MHKBG fördert die Entstehung neuen Wohnraums und damit die Gestaltung unserer Städte. Rund 40 Prozent der Wohnfördermittel des Landes werden von den Mitgliedern der VdW (Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft) in Anspruch genommen.

Mit unseren Projekten wollen auch wir die Förderung des Wohnraums unterstützen.
Aus diesem Anlass haben wir hier noch einmal unsere letzten Projekte zur Wohnraumförderung aufgeführt.

Für die hier aufgeführten öffentlich geförderte Baumaßnahmen haben wir ca. 23.268.000 € öffentliche Mittel abgerufen. In Vorbereitung sind für die kommenden Maßnahmen voraussichtlich ca. 24.000.000 € eingeplant.

Der Verband der Wohnungswirtschaft Rheinland Westfalen unterstützt den WohneNRW-Tag ausdrücklich, alle wesentlichen Informationen finden Sie unter: https://share.vdw-rw.de/wohnenrwtag

Ihre HGB

#WohnenNRW

Goethegärten

Eckdaten:

  • 4 freif. Wohneinheiten, davon 1 Gästewohnung
  • 39 öff. gef. Wohneinheiten , 2 Gewerbe
  • Wohnfäche: 2487,27 m2
  • anfänglicher m2-Mietpreis: 4,95 €/m2

Nordstern

Eckdaten:

  • 24 öff. gef. Wohneinheiten
  • Wohnfläche: 1341,51 m2
  • anfänglicher m2-Mietpreis: 5,25 €/m2

Stadttor Ost 1. Abschnitt

Eckdaten:

  • 45 öff. gef. Wohneinheiten
  • Wohnfläche: 2589,41 m2
  • anfänglicher m2-Mietpreis: 5,25 €/m2

Stadttor Ost 2. Abschnitt

Eckdaten:

  • 41 öff. gef. Wohneinheiten
  • Wohnfläche: 2462,93 m2
  • anfänglicher m2-Mietpreis: 5,25 €/m2

Wilhelmstraße

Eckdaten:

  • 11 öff. gef. Wohneinheiten
  • Wohnfläche: 633,65 m2
  • anfänglicher m2-Mietpreis: 5,25 €/m2

Wir haben unseren Social Media-Auftritt erweitert. Als führendes Wohnungsunternehmen in Hamm sind wir immer da, immer hilfsbereit und immer verlässlich – und das jetzt auch auf Instagram!